Wenn jemand das Erbe der Biermösl Blosn angetreten hat, dann die Wellbappn. Mit ihrem Vater Hans Well, einst Kopf des Trios aus dem Biermoos, stehen Sarah, Tabea und Jonas Well inzwischen auf einem Niveau, das durchaus an das der Biermösl Blosn zu ihren besten Zeiten heranreicht. Auch sie sind Multi-Instrumentalisten, machen bestes Musikkabarett und legen mit frechen Kommentaren und treffenden Texten den Finger in die Wunden von Politik und Gesellschaft. Dabei unterhalten sie noch bestens. Nach ihrem furiosen „Roten Bayern“-Auftritt voriges Jahr kommen sie – im Rahmen der Corona-Vorgaben – wieder nach Kellberg. Eine Anmeldung ist erforderlich!
ACHTUNG: Sonderpreis für Gruppen, deren Mitglieder zusammensitzen dürfen!

Vorverkauf 08501/8116 oder 8169
Mail: wrtlbrmft@asenkerschbaumer.com
Eintritt 24 € / Gruppen 20 € pro Person

X