Mit euren Ideen Passau verändern!
„Zu laut, zu forsch, zu unvorbereitet“. Vorwände wie diese fallen oft gegenüber Jugendlichen, die Aufmerksamkeit für Themen erringen wollen. Um solchen Argumenten entgegenzuwirken möchte Perdita Wingerter, Geschäftsführerin von „Gemeinsam Leben und Lernen in Europa”, mit den jungen Teilnehmenden ein Argumentationstraining machen. Das Ziel des Workshops besteht darin, den Jugendlichen Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben, wie sie sich und ihre Forderungen präsentieren können. Darüber hinaus werden die Jugendlichen auf die Begegnung mit den Politiker:innen professionell vorbereitet, die beim Workshop 3 am Tag darauf stattfinden soll.

Zielgruppe: Junge Menschen bis max. 30 Jahre
Zeit: Dienstag 18.10.2022, 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftsraum, Lederergasse 1, Passau
Eintritt: frei
Anmeldung erwünscht: Tel. 0851-2132738 oder projekt@gemeinsam-in-europa.de

X