Wochen zur Demokratie

Für Demokratie!

Die vierten Wochen zur Demokratie starten nach zwei Pandemiejahren im Herbst 2022 erneut durch – und wir sind voller Optimismus, dass alle unsere Veranstaltungen auch tatsächlich durchgeführt werden können. Schon ein flüchtiger Blick ins Programm zeigt: Die Themenpalette ist breit und es gibt zahlreiche Formate. Im Zentrum unseres Demokratiefestivals steht aber nach wie vor die Frage, wie wir hier in der Region in Zukunft zusammenleben wollen.

Unsere Wochen zur Demokratie stehen offen für alle, die unsere wertvolle Demokratie aktiv mitgestalten möchten. Mit Stadt, Landkreis und Universität Passau unterstützen uns dabei drei starke Partner der öffentlichen Hand.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Paket aus Konzerten, Ideenlabor, Diskussionsrunden, Lesungen, Workshops, Theater und Filmen. Bringen Sie sich ein und beteiligen Sie sich. Lassen Sie uns gemeinsam an der Weiterentwicklung unserer demokratischen Kultur im 21. Jahrhundert arbeiten!

Ihre Initiative Wochen zur Demokratie

AKTUELLES

Wir beteiligen uns an der Langen Nacht der Demokratie am 2.10.

  • Workshop: Umweltethik
  • Verkostung: Matetee
  • Film: Wild Plants

Die drei Programmpunkte finden von 17 bis 23 Uhr im ProLi Kino und im Studio 12 statt. An allen dreien kann kostenlos teilgenommen werden, sowohl bei jedem einzelnen als auch im Gesamtpaket! Nähere Infos findet ihr unter PROGRAMM bzw HIER (Digi-Flyer).

Die „Lange Nacht der Demokratie“ findet auch in 2022 wieder unmittelbar vor dem Tag der Deutschen Einheit statt. Sie ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Demokratische Werte sind weltweit gerade sehr herausgefordert. Bedrohungen gibt es von außen und innen. Wir fragen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa?

23 Kommunen / Landkreise werden 2022 die „Lange Nacht der Demokratie“ durchführen. Sie ist ein Projekt des Wertebündnis Bayern. Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich das Bündnis zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Mittlerweile vereint es über 200 Organisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, darunter Kirchen, Religionsgemeinschaften, Lehrer- und Elternverbände sowie Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

2015 wurde das Wertebündnis mit der Gründung einer Stiftung durch den Freistaat Bayern zukunftsfähig gemacht. Aufgabe der Stiftung ist es, das Wertebündnis zu unterstützen, um auch in Zukunft die für den Zusammenhalt in einer demokratischen Gesellschaft relevanten Werte ins Bewusstsein zu rufen. Nähere Informationen unter www.lange-nacht-der-demokratie.de.

Seid dabei, wenn wir am Abend des 2. Oktober auch in Passau in vielfältigen Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, streiten und uns weiterbilden. Wir wollen Workshop, Tee-Verkostung und Film genießen und uns unserer demokratischen Freiheiten bewusst werden. Ein Schwerpunkt unseres Programmes ist die Rolle von Umwelt- bzw. Klimaethik in unserer demokratischen Gesellschaft und ihre Wiedergabe in filmischen Formaten.

Eure Initiative Wochen zur Demokratie​

 

Das vollständige Programm mit allen Details ist hier nun einsehbar:

02Okt.17:0019:30Lange Nacht der Demokratie | Workshop: UmweltethikWie verhält sich der Mensch zur Natur? Diskussion von Darstellungen in Filmen17:00 - 19:30 ProLi Café & Kino, Passau

02Okt.19:3020:30Lange Nacht der Demokratie | Verkostung: MateteeGetränk der Armen – Stolz aller Klassen19:30 - 20:30 Studio12, Passau, Innpromenade

02Okt.20:3023:00Lange Nacht der Demokratie | Film: Wild PlantsEin Film auf der Suche nach Sinn und Herzensbildung20:30 - 23:00 ProLi Café & Kino, Passau

14Okt.ganztägig29Reich gedeckte Gedanken-TischeAktuelle Literatur zum Thema Demokratie: Büchertische bei Pustet und Rupprecht(ganztägig) siehe Öffnungszeiten Pustet / Rupprecht Bücher Pustet / Rupprecht Buchhandlung

14Okt.18:0020:00DemokraTalkAuftaktveranstaltung18:00 - 20:00 Zauberberg, Passau

15Okt.15:0017:00Gemeinsam für ein besseres MiteinanderAusstellung von und mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen15:00 - 17:00 Haus der Generationen, Passau Heiliggeistgasse 3

15Okt.15:0018:00Cook up my Idea – Workshop 1Mit euren Ideen Passau verändern! Ideensammlung15:00 - 18:00 Seminarräume Lederergasse 1, Passau

16Okt.15:0020:00Peace of ArtEin kreativer Nachmittag für den Frieden15:00 - 20:00 Café Unterhaus, Passau

16Okt.16:0017:30Drei Nüsse für Hakim und LisaAlte und neue Märchengeschichten für mutige Kinder16:00 - 17:30 Hebammenpraxis Lebenszeichen, Passau Innstadt, Löwengrube 1

16Okt.20:0022:00Film: Alice SchwarzerWzD goes Cinema | Film 120:00 - 22:00 ProLi Café & Kino, Passau

17Okt.11:0012:00EinerTheaterstück nach dem Buch von Christine Nöstlinger11:00 - 12:00 Montessori Schule Passau, Grundschule Passau - Innstadt

17Okt.20:0021:30Chancen und Grenzen der UmweltethikDiskussionsrunde zur Frage nach der geeigneten Demokratie gegen den Klimawandel20:00 - 21:30 Studio12, Passau, Innpromenade

18Okt.18:0021:00Cook up my Idea – Workshop 2Mit meinen Ideen überzeugen – Tipps für die erfolgreiche Kommunikation mit Entscheidungsträger*innen18:00 - 21:00 Seminarräume Lederergasse 1, Passau

18Okt.20:0022:00Film: Girl GangWzD goes Cinema | Film 220:00 - 22:00 ProLi Café & Kino, Passau

19Okt.19:0021:00Täter – Helfer – TrittbrettfahrerEine Podiumsdiskussion über NS-Belastete aus Niederbayern19:00 - 21:00 Gisela-Schule Niedernburg, Passau

20Okt.14:0017:00Jüdische Spuren in PassauEin Rundgang14:00 - 17:00 St. Salvator Kirche, Passau

20Okt.18:0020:00Nationalismus im AlltagFishbowl-Talkrunde18:00 - 20:00 Pfarrsaal St. Michael in Passau Grubweg, Kirchensteig 4

21Okt.15:0018:00Die SelbstwerkstattDas mobile Repair Café für Stadt und Landkreis Passau15:00 - 18:00 Ernst-Hatz-Straße 15, Ruhstorf an der Rott

21Okt.18:0021:00Cook up my Idea – Workshop 3Kochabend mit Passauer Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen18:00 - 21:00 Seminarräume Lederergasse 1, Passau

21Okt.20:0022:00Von Dissidenten, Ketzern und der FreiheitEin Gespräch mit dem Schriftsteller und Publizisten Marko Martin20:00 - 22:00 Scharfrichterhaus Passau

22Okt.10:0017:00Ideenlaborfür ein gutes Miteinander10:00 - 17:00 Ideenlabor, Passau, Ludwigstraße 8

22Okt.15:0018:00Tanz aus der Wiege der DemokratieTanzworkshop mit Jadwiga Nowaczek15:00 - 18:00 St-Valentinsaal, Passau, Domplatz

23Okt.13:0017:00Geschmäcker der WeltInterkulturelles Picknick für Groß und Klein13:00 - 17:00 Rio Cultural Bar & Garden, Passau, Lederergasse

23Okt.16:0019:00Wertschätzung für „wilde Zonen“Hofführung und Austausch zur Permakultur und ihren demokratischen Strukturen16:00 - 19:00 Gutsbräu Straßkirchen

24Okt.11:0012:00Farm der TiereMoritat nach der Parabel „Animal Farm“ von George Orwell11:00 - 12:00 Montessori Schule Passau

24Okt.20:0021:30Stadt und DemokratieDiskussionsrunde: Demokratie durch Teilhabe, Experimentierräume und Kultur20:00 - 21:30 Studio12, Passau, Innpromenade

25Okt.19:3021:00Hoffnung in einer taumelnden WeltVortrag von Paul M. Zulehner19:30 - 21:00 Kirche St. Christophorus, Thyrnau

26Okt.18:1520:00Außen grün, innen braun?Wie Rechte und völkische Siedler*innen die Ökoszene unterwandern18:15 - 20:00 Seminarraum der Biobäckerei Wagner, Am Zugsberg 1, Tiefenbach

27Okt.10:0013:00Wie verhält sich der Mensch zur Natur?Schul-Workshop „Umweltethik” mit Diskussion von Darstellungen in Filmen10:00 - 13:00 Adalbert-Stifter-Gymnasium Passau

27Okt.19:0021:00Nabelschnur zur WeltReiner Kunzes deutsch-deutscher Briefwechsel mit Jürgen P. Wallmann19:00 - 21:00 Gymnasium Untergriesbach

28Okt.15:0018:00Die SelbstwerkstattDas mobile Repair Café für Stadt und Landkreis Passau15:00 - 18:00 Ernst-Hatz-Straße 15, Ruhstorf an der Rott

29Okt.19:0021:00Vorschau, Rückblick und MimpfmöhAbschlussveranstaltung der WoZu Demokratie mit Preisverleihung, Versteigerung und Beatbox19:00 - 21:00 Café Museum, Passau, Bräugasse

03Nov.18:0020:00Mut zum Kooperieren: Kohärenz als Zugpferd eines neuen MiteinandersVortrag von Theodor Dierk Petzold18:00 - 20:00 Ev. Zentrum St. Matthäus, Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1

04Nov.09:0012:00Intention als Weg zum ErfolgWorkshop mit Sandra Andrea Kunz und Markus Übelhör09:00 - 12:00 Ev. Zentrum St. Matthäus, Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1

Die Mitglieder, von links nach rechts: Thomas Metten, Ruth Geiger, Maria Wilhelm, Sousar Tahqakha, Franziska Neukirchinger, Markus Muckenschnabl, Bernhard Rottenaicher, Winfried Helm;
nicht im Bild: Eva Geißler, Matthias Hofer, Melanie Hackenfort, Gertraude Reitberger, Florian Wobser
[Foto: Sieglinde Weindl]

Die Initiative Wochen zur Demokratie ist ein gemeinnütziger Verein, in dem sich folgende Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich engagieren:

Ruth Geiger, Lehrerin an der Montessori-Schule in Passau; Gründungsmitglied des Energienetzwerks Passau
MMag. Eva Geißler, Kultur- und Sozialanthropologin und Theaterwissenschaftlerin; tätig im Bereich Kunst und Theater
Dr. Melanie Hackenfort, Ethnologin; wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturwissenschaft der Universität Koblenz-Landau
Dr. Winfried Helm, freiberuflicher Kulturwissenschaftler und Ausstellungsmacher mit Büro Theorie & Praxis in Passau
Matthias Hofer, Dipl.Ing. (FH), freiberuflicher Sprecher, Journalist und Medienschaffender in Wien und Passau
Dr. Thomas Metten, Sprach- und Kulturwissenschaftler; Projektmitarbeiter Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Markus Muckenschnabl, Dipl.Designer (FH), freiberuflicher Szenograf; Vorstandsmitglied der Solidarischen Landwirtschaft Passau
Franziska Neukirchinger, Bachelor in Politikwissenschaft; Masterstudentin im Fach Governance and Public Policy – Staatswissenschaften
Gertraude Reitberger, Lehrerin an der Montessori-Schule in Passau, Reformpädagogin
Bernhard Rottenaicher
, Sonderschullehrer; Konrektor an einem Förderzentrum für Menschen mit geistiger Behinderung
Sousar Tahqakha, Student im Fach Kulturwirtschaft; freiberuflicher Editor und Übersetzer von Englisch ins Arabische
Maria Wilhelm, M.A. Kulturwirtin; Projektmitarbeiterin im Bereich Innovation, Wissenstransfer und Gründung an der Universität Passau
Dr. Florian Wobser, Akadem. Rat an der Lehrprofessur Philosophie (Universität Passau), Schwerpunkte: Medien, Ökologie, Bildung/Didaktik

PNP 06.04.22
Nachgefragt

PNP 20.06.22
Demokra-Tisch

Klimakompetenz
Das Werbematerial der Wochen zur Demokratie wurde mit wenigen Ausnahmen auf 100% Recyclingpapier gedruckt.

X