Demokratie ist alles andere als selbstverständlich. Sie muss immer wieder neu erworben, verteidigt und fortentwickelt werden. Dazu wollen die Wochen zur Demokratie – parteiunabhängig und bürgerschaftlich organisiert – eine fruchtbare Diskussion anstoßen. So können neue Ideen, Konzepte und Netzwerke entstehen, die zu einer lebendigen und selbstbewussten Demokratie in unserer Heimatregion beitragen.

Wir freuen uns, dass wir Stadt Passau und Landkreis Passau sowie die bundesweit tätige Initiative Die Offene Gesellschaft e.V. als Mitveranstalter gewinnen konnten. Als Initiatoren hat uns zudem das Interesse und Engagement aller Mitwirkenden beeindruckt. Quer durch alle gesellschaftlichen Gruppierungen, von Künstlerinnen und Kulturschaffenden über Wissenschaftler, Quer- und Freidenker bis zu Kommunalverwaltungen, Schulen und Kirchen beteiligen sich zahlreiche Akteure und Institutionen. Gemeinsam haben sie die Wochen zur Demokratie geschaffen.

Werden nun auch Sie Teil der Demokratiewochen. Ob Workshop, Konzert, Theater, Lesung, Ausstellung, Kino, Ideenlabor, Podiumsdiskussion oder Vortrag … – mehr als 40 Veranstaltungen und ein vielfältiges Themenspektrum warten auf Sie.

Kommen Sie! Bringen Sie sich ein!
Ihre Initiative Wochen zur Demokratie

06Juliganztägig29Sept.Verstrichene Zeit – Elfolyó időKunstausstellung im MMK Passau(ganztägig) Museum Moderner Kunst

02Okt.ganztägig21Literatur zum Thema DemokratieZwei Passauer Buchhandlungen gestalten Büchertische (ganztägig) Bücher Pustet / Rupprecht Buchhandlung

02Okt.ganztägig19Zwischen rechts und links ist nicht die MitteThematischer Büchertisch vom Verlag Matthes & Seitz Berlin im Antiquariat Heiner Henke(ganztägig) Antiquariat und Buchhandlung Heiner Henke

02Okt.19:00Was bedeutet Europa für mich und für alle anderen?Filmvorführung und Preisverleihung19:00 Zeughaus Passau

03Okt.14:0016:00DemokraTISCHBürgerpicknick14:00 - 16:00 Gelungener Auftakt der Wochen zur Demokratie im und vor dem Theatercafé

04Okt.08:0013:00Theater EigenArt präsentierte: NebensacheEin Landstreicher erzählt eine Geschichte08:00 - 13:00 Realschule Neuhaus am Inn

04Okt.18:0020:00Was bedeutet Demokratie eigentlich?Diskussionsrunde18:00 - 20:00 Lederergasse 1

04Okt.20:0021:00"Mir geht so vieles durch Kopf und Herz"Musikalische Lesung zur Frauenrechtlerin Marie Juchacz20:00 - 21:00 Kulturmodell Passau

06Okt.17:0019:00Rotes Bayern – es lebe der Freistaat!Szenisches Hörspiel mit Hans Well, Gisela Schneeberger u.a.17:00 - 19:00 Kurgästehaus Kellberg

07Okt.19:0021:00Ein sicherer Ort?Vortrag zur Atommüll-Lager-Suche im Bayerwald mit Gelegenheit zu Publikumsfragen19:00 - 21:00 Granitzentrum Hauzenberg

08Okt.16:0018:00Populismus und Fake NewsWorkshop mit Merlin Schmitt16:00 - 18:00 Lederergasse 1

08Okt.18:0020:00Wir haben es satt! Demokratische Lebensmittelpolitik als ZukunftsvisionVortrag von Franziskus Forster18:00 - 20:00 Langlebenhof

08Okt.20:0021:30Bon Mots – Ein Lesereigen für Sprachbegeisterte zum Thema DemokratieLesung mit Musik20:00 - 21:30 Café Museum

09Okt.18:0020:30Klimaschutz oder Demokratie?Wie wir den Klimawandel stoppen können – Impulsvortrag und Podiumsdiskussion18:00 - 20:30 Universität Passau, ITZ 017 (Innstraße 43)

09Okt.19:3020:30Sind Christen gute Demokraten?Das Evangelium im Ringen um Freiheit und Gerechtigkeit – Vortrag von Prof. Paul M. Zulehner19:30 - 20:30 Gymnasium Untergriesbach

10Okt.ganztägig15Welches Passau wollen wir sein?Interaktive Ausstellung der Initiative Offene Gesellschaft e.V.(ganztägig) Passau, Nibelungenplatz

10Okt.08:30Kinderrechte und DemokratieWorkshop der UNICEF Hochschulgruppe08:30 Mittelschule St. Nikola

10Okt.08:30Aktionstag DemokratieSchulischer Workshop08:30 Mittelschule St. Nikola

10Okt.18:00Revolution in BayernMusikalisch-theatralische Lesung mit Barbara Dorsch und Sebastian Goller18:00 Cafe Duftleben

10Okt.20:1523:00Aggregat (2018)Filmreihe zur Demokratie #120:15 - 23:00 ProLi Café & Kino

11Okt.15:0018:00Haltung zeigen!Workshop: Selbstbewusst und couragiert handeln15:00 - 18:00 Lederergasse 1

11Okt.18:3020:00Von Big Brother zur digitalen DystopieEine Geschichte der Überwachung im Film – Vortrag und Diskussion18:30 - 20:00 Zeughaus Passau

12Okt.10:00Ideenlabor – Welches Passau wollen wir sein?Workshop der Initiative Offene Gesellschaft e.V.10:00 KulturSalon

12Okt.20:00Human Rights BlueFreie Improvisation über die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" – Konzert mit Aftershow20:00 Nachtcafé zur Spinne, Parkstraße 4

13Okt.19:00Verboten, mystifiziert und wiederaufgelegtLesung aus dem Buch des Bösen – eine kritische Auseinandersetzung mit Hitlers „Mein Kampf“19:00 Neue Galerie im Museum Oberhaus

14Okt.08:3013:00Ich will das, was du nicht willstTheaterstück mit anschließendem Gespräch08:30 - 13:00 Montessori Schule Passau

14Okt.09:4511:15Die Türkei – Demokratie in Gefahr vor der Haustür der EU?Ein Erfahrungsbericht aus Korrespondenten-Sicht – mit Maximilian Popp09:45 - 11:15 ASG Passau

14Okt.18:0020:00Eldorado (2018)Filmreihe zur Demokratie #218:00 - 20:00 ProLi Café & Kino

15Okt.11:0012:30Kinderrechte und DemokratieEin Workshop der UNICEF Hochschulgruppe11:00 - 12:30 Montessori Schule Passau

15Okt.16:00Demokratie erlebenÖffentliche Ausstellung an der Mittelschule St. Nikola16:00 Mittelschule St. Nikola

15Okt.18:3021:30Lasst uns reden!Wie wir Demokratie leben – Workshop18:30 - 21:30 Europa-Bücherei

15Okt.20:0022:00Gegen Stammtischparolen und DemokratiefeindeArgumentationstraining mit Perdita Wingerter und Franz Hauber20:00 - 22:00 Lederergasse 1

16Okt.08:3013:00Ich will das, was du nicht willstTheaterstück mit anschließendem Gespräch08:30 - 13:00 Pfarrsaal St. Severin – St. Gertraud

16Okt.19:0020:30Anpassbarer und kostengünstiger WohnraumDas Modellvorhaben Variowohnungen – Vortrag mit anschließender Diskussion19:00 - 20:30 Museum Moderner Kunst

16Okt.19:3021:00König UbuInteraktive Demokratielesung zum Stück von Alfred Jarry19:30 - 21:00 Institut für Spaß und Gesellschaft, Passau

16Okt.20:1523:00Kinder der Utopie (2019)Filmreihe zur Demokratie #320:15 - 23:00 ProLi Café & Kino

17Okt.08:3010:00Kinderrechte und DemokratieEin Workshop der UNICEF Hochschulgruppe08:30 - 10:00 Montessori Schule Passau

17Okt.19:0021:00Sind die „Gelbwesten“ der Beginn einer neuen Revolution?Buchpremiere: „Soziale Gelbsucht“ von und mit Guillaume Paoli19:00 - 21:00 Antiquariat und Buchhandlung Heiner Henke

18Okt.ganztägig17Nov.Rudolf Klaffenböck – BilderObjekteKunstausstellung(ganztägig) Sankt Anna-Kapelle

18Okt.19:0021:00Demokratie & Knast – Passt!?Strafe und Gefängnis. Theorie, Kritik, Alternativen – Buchvorstellung und Diskussion19:00 - 21:00 Café Museum

19Okt.19:0020:15Erinnerung für morgenKonzertlesung mit Reiner Kunze19:00 - 20:15 Neustift bei Ortenburg

20Okt.18:0022:00Welche Stadt und welche Region Passau wollen wir sein?Abschlussveranstaltung der Wochen zur Demokratie – Townhall Debate und Konzert18:00 - 22:00 Institut für Spaß und Gesellschaft

21Okt.08:3014:00Unser Morgen gestalten wir heute!Große Jugendkonferenz im Landkreis Passau08:30 - 14:00 Fürstenzell, Maristengymnasium

21Okt.18:0020:00Symbole und ihre Bedeutung für die DemokratieGastvortrag zur Ringvorlesung „Demokratie im Bild“18:00 - 20:00 Universität Passau, Innstraße 25, Philosophicum (PHIL), Hörsaal 4

21Okt.18:1519:45Die Rolle der Universität für eine nachhaltige ZukunftAuftaktvortrag „Scientists for Future“18:15 - 19:45 Universität Passau, Hörsaal 11, IM-Gebäude, Innstraße 33

25Okt.15:0017:00Access to PrivacyDigitale Überwachung in der Medienkunst – Workshop für kunstinteressierte junge Menschen15:00 - 17:00 Museum Moderner Kunst

Von links nach rechts: Ruth Geiger, Thomas Metten, Matthias Hofer, Eva Geißler, Winfried Helm, Melanie Hackenfort, Markus Muckenschnabl

Die Initiative Wochen zur Demokratie ist ein gemeinnütziger Verein, in dem sich folgende Passauer Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich engagieren:

Ruth Geiger, Lehrerin an der Montessori-Schule in Passau; Gründungsmitglied des Energienetzwerks Passau
MMag. Eva Geißler, Kultur- und Sozialanthropologin und Theaterwissenschaftlerin; tätig im Bereich Kunst und Theater
Dr. Melanie Hackenfort, Ethnologin; wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturwissenschaft der Universität Koblenz-Landau
Dr. Winfried Helm, freiberuflicher Kulturwissenschaftler und Ausstellungsmacher mit Büro Theorie & Praxis in Passau
Matthias Hofer, Dipl.Ing. (FH), freiberuflicher Sprecher, Journalist und Medienschaffender in Wien und Passau
Dr. Thomas Metten, Sprach- und Kulturwissenschaftler; Projektkoordinator an der Universität Passau
Markus Muckenschnabl, Dipl.Designer (FH), freiberuflicher Szenograf; Gründungsmitglied der Solidarischen Landwirtschaft Passau

Unser Kinospot

Programmheft Download, pdf

Demokratie-Quiz

INNSIDE Stadtmagazin, pdf

PNP 12.9.2019, pdf

Niederbayern TV 19.9.19

PNP 20.9.2019, pdf

PASTA Oktober-Ausgabe 2019

PNP Interview Well 02.10.19

PNP Auftakt 02.10.19

PNP 5.10.2019

Niederbayern TV 4.10.2019

PNP 7.10.2019 pdf

PNP 8.10.2019 pdf

PNP 8.10.2019 pdf

Mein Passau 8.10.2019 pdf

MuW 8.10.2019

PNP 9.10.2019, pdf

PNP 10.10.2019, pdf

Vortrag Paul M. Zulehner, pdf

PNP 11.10.2019, pdf

PNP Interview Metten, pdf

PNP 12.10.2019, pdf

PNP Hauzenberg, pdf

Niederbayern TV 14.10.19

PNP 15.10.2019, pdf

PNP Theater EigenArt 14.10.19

PNP Lesung Mein Kampf, pdf

PNP Demokratie erleben, pdf

PNP 17.10.2019, pdf

Pressemitteilung Die Offene Gesellschaft, pdf

Klimakompetenz
Der Ausstoß an Kohlendioxid (CO2), der durch die gesamte Veranstaltungsreihe inkl. An- und Abreise der Referenten anfällt, wird ausgeglichen durch die Firma MaierKorduletsch, Partner und Förderer der Wochen zur Demokratie.
Das Werbematerial der Wochen zur Demokratie wurde mit wenigen Ausnahmen auf 100% Recyclingpapier gedruckt.

X