Theodor Dierk Petzold: „Zur Lösung der anstehenden Probleme braucht es die Aktivität ganz vieler Menschen. Im Unterschied zu einseitiger staatlicher Top-down-Kooperation, sind wir in unserer Demokratie aufgerufen, zusätzlich eine Bottom-up-Kommunikation und -Kooperation zu entfalten.
Laut Grundlagenforschung gibt es vier Qualitätskriterien für menschliche Kooperation. Wenn wir diese Regeln beherzigen, finden wir zu einer kokreativen Zusammenarbeit. Dann geht es in der Kommunikation um gegenseitiges Verstehen und sich gemeinsamen Zielen anzunähern. Eine derartige Kommunikation entspricht dem tiefen Bedürfnis nach persönlicher und gesellschaftlicher Stimmigkeit.”

Theodor Dierk Petzold: Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren / Europ. Cert. f. Psychotherapie ECP / Lehrbeauftragter für Allgemeinmedizin an der MHH

Zeit: Donnerstag 3. November, 18:00-20:00 Uhr
Ort: im Gemeindesaal des Ev. Zentrums St. Matthäus, Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1
Eintritt: 10,- € an der Abendkasse – bitte sprechen Sie uns an, falls der Betrag nicht leistbar ist.
Anmeldung per Email empfohlen: info@salutogenese-sued.de

X