Ihr habt eine Idee, wie ihr das Miteinander in eurem Stadtteil verbessern könnt? Ihr möchtet den Klimaschutz stärken, gesellschaftlichen Dialog fördern, einen Nachbarschafts-Einkaufsservice etablieren etc.? Oder ihr habt noch keine Idee, möchtet euch aber kreativ engagieren oder eure (wissenschaftliche) Expertise in der Praxis einsetzen? Bringt eure Ideen ein und entwickelt sie gemeinsam mit anderen weiter!
Das Ideenlabor wird von Coaches aus dem Hochschulverbund TRIO begleitet, die mit euch gemeinsam während der Wochen zur Demokratie an den Ideen arbeiten. Beim Abschlussfest am 4.11. stellt ihr eure Projekte vor und die drei besten Vorschläge werden von einer Jury prämiert. Mit dem Preisgeld von insgesamt 1.800 € aus dem Innovationsfonds der Wochen zur Demokratie könnt Ihr die Realisierung eurer Ideen angehen:

   1. Platz: 800 €
   2. Platz: 600 €
   3. Platz: 400 €

Anmeldung bis 3.10. an: transfer-und-innovation-ostbayern.de/ideenlabor

4 Termine an 2 Orten:
9. Oktober: 9.00 – 15.30 Uhr START-TERMIN inkl. Brunch, im INN.KUBATOR, Gründerzentrum, Innstr. 69b
20. Oktober: 18.00 – 20.30 Uhr, im INN.KUBATOR
29. Oktober: 18.00 – 20.30 Uhr, im INN.KUBATOR
4. November: ab 17 Uhr, in der Redoute

X